rotkreuzkurs-eh-fortbildung-header-alt.jpg Foto: P. Citoler / DRK e.V.
Rotkreuzkurs EH Fortbildung (BG)Rotkreuzkurs EH Fortbildung (BG)

Rotkreuzkurs EH Fortbildung (BG)

Ansprechpartnerin

Frau
Ariana Matthes

Mittwochs von 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Tel: +49(0)3733-4299564

a.matthes(at)drk-annaberg.de 

Robert-Schumann-Straße 5
09456 Annaberg-Buchholz

Aktuelle Information zur Erste Hilfe Ausbildung

Leider dürfen wir aufgrund der aktuellen Corona Schutzverordnung Erste Hilfe Kurse nur durchführen, wenn der Inzidenzwert unter 165 liegt. 

Wir werden deshalb wöchentlich, je nach Inzidenzwert, Kurse absagen müssen.

Achtung! Wichtige informationen für Lehrgangsteilnehmer

Wenn Sie einen unserer Kurse besuchen möchten, sind aufgrund der aktuellen Situation folgende Regelungen zu beachten.

  • Eine Terminvereinbarung ist notwendig.
  • Mitzubringen sind, ein geeigneter Mund- und Nasenschutz, eigener Kugelschreiber und, wenn möglich, Einmalhandschuhe.
  • Tragen von geeigneter Kleidung, um praktische Übungen eventuell auch im Freien absolvieren zu können.
  • Tragen eines Mund- und Nasenschutzes innerhalb des gesamten Gebäudes.
  • Beachtung der aushängenden Hygieneregeln und der Belehrungen der Lehrkräfte.

 

Bitte beachten Sie, dass wir zurzeit die Kurse an verschiedenen Schulungsorten durchführen!

Foto: P. Citoler / DRK e.V.

Die Erste Hilfe Fortbildung ist ein Auffrischungs- und Vertiefungslehrgang für Ersthelfer, deren Erste-Hilfe-Ausbildung nicht länger als zwei Jahre zurückliegt. Der Kurs richtet sich sowohl an Betriebshelfer als auch an alle generell an Erste Hilfe Interessierten. Außer für Betriebshelfer gibt es keine gesetzliche Vorschrift, dass Erste Hilfe Kenntnisse aufgefrischt werden müssen. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) empfiehlt jedoch, spätestens alle zwei Jahre erneut einen Kurs zu besuchen.

Im Kurs werden in Theorie und Praxis die wichtigsten lebensrettenden Maßnahmen wiederholt und vertieft. Zudem ist es möglich, auf bestimmte Erfahrungen der Ersthelfer und betriebsspezifische Themen einzugehen.

Wichtiger Hinweis für die Anmeldung betrieblicher Ersthelfer!

Melden Sie Ersthelfer zur Grundausbildung bzw. zur Fortbildung an, verwenden Sie bitte das entsprechende Formular der Berufsgenossenschaften, füllen Sie es vollständig aus und senden Sie uns dies auf dem Postweg im Original zu bzw. übergeben diese den Lehrgangsteilnehmern zur Abgabe zum Lehrgang.

Nach Absolvierung des Lehrgangs und der Unterschrift der Lehrgangsteilnehmer können wir die Abrechnung der Lehrgangskosten direkt mit der Berufsgenossenschaft vornehmen. Wichtig, das Formular muss im Original vollständig ausgefüllt vorliegen, um es von uns  bei der Berufsgenossenschaft einzureichen.

Sollte dies nicht vorliegen, müssen wir Ihnen die entstandenen Kosten pro Teilnehmer in Rechnung stellen.