Bereitschaften im Notfall Foto: A. Zelck / DRKS
Ortverband AnnabergOrtverband Annaberg

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Bereitschaften
  3. Ortverband Annaberg

Der Ortsverband Annaberg-Buchholz

Ansprechpartner

Herr
Claus Nier

Tel: 03733-23812
ov-annaberg(at)drk-annaberg.de

Robert-Schumann-Straße 5
09456 Annaberg-Buchholz

Wir, der DRK-Ortsverein Annaberg, haben uns zum 20. Okt. 2015 neu gründet. Als
nicht eingetragener Verein agieren wir unter dem Dach des DRK-Kreisverbandes Annaberg-Buchholz e.V. Die bislang 14 ehrenamtlichen Mirglieder, unter denen auch 3 Schüler sind, möchten vor allem  für sanitätsdienstliche Absicherungen zu verschiedensten Veranstaltungen und Anlässen in der Stadt Annaberg-Buchholz und näherer Umgebung zur Verfügung stehen. Da viele unserer Mitglieder aus verschiedenen nichtmedizinischen Berufen kommen, steht eine sanitätsdienstliche Ausbildung an vorderster Stelle. Diese Ausbildung, sowie ständige Fortbildungen nehmen daher auch einen erheblichen Teil unseres Vereinslebens ein. Dazu treffen wir uns 14-tägig im Vereinsraum des Ortsverbandes in der Robert Schumann Straße 5 in Annaberg-Buchholz, dienstags um 18:00 Uhr, wo auch andere anstehende
Aktivitäten organisiert werden sowie das Vereinsleben nicht zu kurz kommt. Interessierte neue Mitstreiter, die sich ehrenamtlich engagieren möchten und Freude daran haben könnten, anderen zu helfen, sind jederzeit gern willkommen, bei uns mitzumachen.

Ansprechpartner für Interessierte ist der DRK-Kreisverband Annaberg-Buchholz (Robert Schumann-Straße 5, 09456 Annaberg-Buchholz; Tel.: 03733-23812)

Spezialisten für kleine und große Notfälle

Die Bereitschaften des DRK kommen verstärkt in den folgenden Bereichen zum Einsatz:

  • Sanitätsdienst bei Großveranstaltungen
  • Versorgung von Verletzten bei Verkehrsunfällen sowie psychologische Nachbetreuung
  • Bereitstellung von Notunterkünften und Mahlzeiten
  • Suche nach Verschütteten mit Spürhunden
  • Unterstützung mobiler Blutspendezentren des DRK
  • Suche nach Angehöriger nach Kriegen und Katastrophen