kgs_buehnenbild.jpg
ahz.jpg
rw_buehnenbild.jpg
StartseiteStartseite

Das DRK

Herzlich Willkommen beim DRK-Kreisverband Annaberg-Buchholz!

Das Deutsche Rote Kreuz rettet Menschen, hilft in Notlagen, bietet eine Gemeinschaft, steht den Armen und Bedürftigen bei und wacht über das humanitäre Völkerrecht – in Deutschland und in der ganzen Welt.


Aktuelle Information zur Erste Hilfe Ausbildung

Wir weisen Sie darauf hin, dass aufgrund der aktuellen Corona Schutzverordnung Erste Hilfe Kurse nur unter Einhaltung der 3G Regel durchgeführt werden dürfen.



DRK Coronaschnelltestzentrum der Stadt Thum/Erzgebirge

Corona Schnelltest

Der Corona Schnelltest dient dem Nachweis eines spezifischen COVID-19-Antigens im Nasen-Rachen-Raum. Er gibt der getesteten Person schnellstmögliche Auskunft, ob eine Infektion vorliegt.

Der COVID-19- Antigen Schnelltest wird durch medizinisches Fachpersonal und strengen Hygienevorschriften durchgeführt. 

  • Die Test-Dauer beträgt  < 1 Minute
  • Das Test-Ergebnis ist innerhalb von ca. 15-30 Minuten verfügbar
  • Kosten ab dem 11.10.2021: 15,00 € 

Für berechtigte Personengruppen weiterhin als kostenloser Bürgertest verfügbar!

Den Testnachweis erhalten Sie auf Papier und wahlweise elektronisch per APP.

Adresse des Testzentrums

Volkshaus Thum
Haus des Gastes
Neumarkt 4
09419 Thum

Öffnungszeiten

Mo bis Do08.00 bis 11.00 Uhrund13.00 bis 16.00 Uhr
Fr08.00 bis 11.00 Uhrund13.00 bis 18.00 Uhr

 

Wer kann sich weiterhin kostenlos Testen lassen?

Folgende Personengruppen erhalten weiterhin einen kostenlosen Bürgertest:

 

PersonNachweis
Personen, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. (Alle unter 18 Jahren)Altersverifizierung 
Geimpfte Studierende, die einen Impfstoff erhalten haben, welcher nicht vom Paul Ehrlich Institut zugelassen wurde.Immatrikulationsbescheiniung und Impfnachweis 
Kontaktpersonen mit einem Warnhinweis der Corona-Warn-App, bei Ausbruchsgeschehen oder bei PCR-Bestätigungstestungen.Schreiben vom Gesundheitsamt oder Warnhinweis der Corona Warn-App
Personen, die aufgrund einer medizinischen Kontraindikation (beispielsweise eine Schwangerschaft oder eine bestimmte Krankheit) nicht gegen COVID-19 geimpft werden können oder deshalb in den letzten drei Monaten nicht geimpft werden konnten.Mutterpass oder ärztliches Attest
Besucher und/oder Beschäftigte von Einrichtungen nach TestV §3 Absatz 2. (z.B. Pflegeheime, Behinderteneinrichtungen, Krankenhäuser usw.)Bescheinigung des Arbeitgebers, Lohnzettel / Beschäftigtenausweis oder Nachweis der Einrichtung über die Unterbringung, und des Besuchstermins
Personen, die an klinischen Studien zur Wirksamkeit von Impfstoffen gegen COVID-19 teilnehmen oder in den letzten drei Monaten teilgenommen haben.Studienteilnahme
Personen, die sich zum Zeitpunkt der Testung aufgrund einer nachgewiesenen Infektion mit dem Coronavirus in Quarantäne / Absonderung befinden, wenn die Testung zur Beendigung dieser erforderlich ist.Schreiben vom Gesundheitsamt oder ärztliches Attest.

Die Nachweise sind vor Ort im Testzentrum vor der Testung zu erbringen. 

Die genauen Bestimmungen können Sie in der aktuellen Fassung der TestV nachlesen, diese ist bis 31.12.2021 gültig.


Aktuelles

08.10.2021

Tagespflege erhält Verschönerung

Die Außenanlage der Tagespflege wurde mit neuen Elementen bereichert. Weiterlesen

15.09.2020

Neue Bergwachtstation soll entstehen

Die Bergwacht Oberwiesenthal bekommt eine neue Bergwachtstation. Weiterlesen

Das DRK

Entdecken Sie die Vielfalt des Deutschen Roten Kreuzes!

Das Deutsche Rote Kreuz rettet Menschen, hilft in Notlagen, bietet eine Gemeinschaft, steht den Armen und Bedürftigen bei und wacht über das humanitäre Völkerrecht – in Deutschland und in der ganzen Welt.

  • Geschichte

    Die Idee, Menschen zu helfen, ohne auf Religion oder Nationalität zu achten, geht auf den Schweizer Henry Dunant zurück.
    Weiterlesen

Keine Nachrichten verfügbar.